VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

EM•X Gold - Fermentationsgetränk aus Japan

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

EM X Gold

 

Mit Deiner vegan eingestellten Lebensweise, bist Du immer sehr auf eine hochwertige und gesunde Ernährung bedacht. Hochwertige Mineralsalze spielen dabei eine grosse Rolle.

Mineralsalze, die der Organismus benötigt

EMX Gold (http://www.em-schweiz.ch/emx-gold-05l ) kann Dir dabei helfen, dass Du mithilfe von effektiven Mikroorganismen Mineralsalze zu Dir nehmen kannst, die Dein Organismus dringend benötigt. Das japanische Fermentationsgetränk ist vegan und wird regelmässig auf seine Qualität, aber auch auf eventuelle Radioaktivität, getestet. So kannst Du Dir sicher sein, dass Du die notwendigen Mineralsalze nicht nur in ausreichender Menge, sondern auch von höchster Qualität, zu Dir nehmen kannst. Deine eigene, gesunde Ernährung wird unterstützt, wenn Dein Organismus rund um gut versorgt ist. Du bekommst nicht nur das gute Gefühl, dass Du alles für Deine Gesundheit unternimmst, Du fühlst Dich auch tatsächlich gut. Ansonsten könnte es zu Mangelerscheinungen kommen, die Du in den meisten Fällen erst zu spät erkennst.

Die instinktive Ernährung

Normalerweise spürt ein Mensch instinktiv, wenn Mangelerscheinungen auftreten. Du bekommst dann einen sogenannten "Heisshunger" oder "Hype" auf bestimmte Lebensmittel, die reich an den Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen oder Spurenelementen sind, die Dir gerade fehlen. Leider wird die Fähigkeit der instinktiven Ernährung den meisten Menschen im Laufe des Lebens aberzogen. Mit Sprüchen, wie: "Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt!", beginnen nicht nur viele Eltern mit den ersten Ernährungssünden, sondern auch Schulen, Kindergärten und Kitas. Wer nicht mehr auf den eigenen Appetit achten, und dem Heisshunger folgen kann, setzt einen ersten Grundstein für die Mangelernährung. Du spürst daher ganz genau, wenn Du rundum bestens ernährt bist, dass Du immer seltener einen "Hype" auf spezielle Lebensmittel bekommst. Dein Körper ist dann im Gleichgewicht und bestens ernährt. So sollte es sein.

Das Bauchgefühl ist entscheidend

Es ist daher vollkommen richtig, wenn Du auch bei der Ernährung immer öfter auf Dein Bauchgefühl hörst. So kannst Du mit einfachen Mitteln einer Mangelernährung vorbeugen. Es ist erstaunlich, dass auch Menschen, die bewusst gar nicht wissen, welche Inhaltsstoffe in den verschiedenen Lebensmitteln enthalten sind, immer genau die Ernährung auswählen, die ihnen am besten bekommt. Im Grunde sollte es daher Dein Ziel sein, dieses gesunde Körperbewusstsein wieder erlangen zu können. Das geht aber nur, wenn Du selber erkennst, dass Dein Organismus im Gleichgewicht ist. Suche Dir daher einen Bestandteil in der Ernährung, der ausgleichend wirkt und aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht, genau, wie das japanische Fermentationsgetränk. Ähnliche Zubereitungen haben auch in anderen Lebensregionen eine alte Tradition. Am besten testest Du einmal für Dich selber aus, welche Art der Zusatzernährung Dir am besten bekommt. Mit der Zeit wirst Du ein immer intensiveres Körpergefühl entwickeln, dem Du immer vertrauen kannst.

Ein gesundes Aussehen steht für einen gesunden Organismus

Wer unter Haarausfall, trockener Haut und brüchigen Fingernägeln leidet, braucht sich nicht lange zu fragen, woran das liegt. Zumeist steckt eine Mangelernährung hinter den Beschwerden. Finde Deinen eigenen Weg der ausgeglichenen Ernährung, damit Du nicht unter Haarausfall, Migräne, brüchigen Nägeln oder einem schlechten Hautbild, leidest.

Bildquelle: www.em-schweiz.ch

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

FB vegganGoogle vegganTwitter vegganRSS vegganMail Veggan