VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

Nachricht

Failed loading XML... XML declaration allowed only at the start of the document Premature end of data in tag link line 1 Premature end of data in tag head line 1

Failed loading XML...

Failed loading XML... Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined Entity 'nbsp' not defined

Tierfreundlich beginnt schon im Bett

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

vegan bettwaesche

Nicht nur Du als Veganer oder aktiver Tierfreund verzichtest im Bett bewusst auf Daunendecken, Wolldecken und schafswollene Unterlagen, sondern auch viele Allergiker. Aufgrund des steigenden Bedarfs haben sich die Bettwäschehersteller schon vor vielen Jahren umgestellt.

Kuschelig warme Bettwäsche

Früher war es ganz normal, dass Matratzen eine Rosshaarseite und eine schafswollene Seiten hatten. Mit der Zeit litten dann immer mehr Menschen unter Allergien gegen Hausstaubmilben. Aus diesem Grund werden schon vor Jahren Latex-, Kautschuk, Kaltschaum und Gelmatratzen entwickelt, die einen ausgesprochen guten Schlafkomfort bieten, aber Hausstaubmilben keinen Nistplatz bieten. Diese allgemeinen Entwicklungen kommen Dir als Veganer nun gerade recht. Die Produktionsverfahren sind ausgereift und haben sich bewährt. Keinerlei tierische Bestandteile sind mehr für die Fertigung von Matratzen und Bettwäsche notwendig, wenn Du ganz bewusst darauf verzichten möchtest. Dir wird eine breite Produktpalette zur Auswahl geboten. Sogar Matratzen mit einer Liegefläche aus eingearbeitetem Torf sind erhältlich, die Deinen Körper über Nacht entgiften und besser durchbluten sollen.

Bettwäsche, leicht und warm

Ob im Sommer oder im Winter, die passende Bettwäsche aus Mikrofaser ist schnell gefunden. Leicht und angenehm wärmend, oder leicht und kühlend, ganz, wie Du es Dir wünscht. Cashmere- oder Seidendecken, Daunendecken oder Daunenkissen lassen sich problemlos durch Mikrofaserdecken und Kissen ersetzen. Die hochwertige Bettwäsche, die gänzlich ohne tierische Produkte hergestellt wird, kann sogar bestens in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden, wenn es einmal schnell gehen muss. Die Bettwäsche ist hautsympathisch und atmungsaktiv. Hygienischer kann Bettwäsche kaum sein.

Fast 1/3 Deiner Gesamtlebenszeit verbringst Du im Bett, daher solltest Du auf Bequemlichkeit und hochwertige Verarbeitung achten. Bis zu 1,5 Liter Wasser verdunstet jeder Mensch in der Nacht. Umso besser, wenn die Bettwäsche und die Bezüge der Matratzen einfach in der Waschmaschine gewaschen werden können. So erwartet Dich jeden Tag ein duftendes Bett, in dem Du wunderbar entspannen und schlafen kannst.

Gesunder Schlaf ist lebensnotwendig

Je tiefer und entspannter Du schlafen kannst, desto besser. Im Schlaf regeneriert sich der Organismus und die Wirbelsäule kann sich entspannen. Das geht aber nur, wenn Du Dich in Deinem Bett richtig wohlfühlst. Du schöpfst über Nacht nicht nur neue Kräfte für den kommenden Tag, sondern gibst auch Deinem Immunsystem die Gelegenheit zur Stärkungen. Menschen, die nicht ausreichend viel Schlaf bekommen, werden gereizt, schnell krank und leiden unter Verspannungen im Wirbelsäulenbereich, die langfristig zu Migräne und Kopfschmerzen führen. Du solltest daher immer alles dafür tun, angenehme Nächte verbringen zu können.

Wärme wirkt entspannend und heilend

Solltest Du doch einmal Verspannungen oder Schmerzen in den Gelenken haben, solltest Du diese Bereiche punktuell wärmen. Das geht besonders gut mit Körnerkissen, die mit Rapssamen, Kirschkernen, Traubenkernen, Dinkelspelzen oder Getreide gefüllt sind. Du brauchst sie nur kurz in die Mikrowelle zu geben, oder auf die Heizung zulegen, und kannst sie gleich verwenden. Die Wärmekissen sind absolut vegan und nachhaltig. Hin und wieder kannst Du die Füllung aus dem Kissenbezug herausnehmen und diesen waschen. Bei Bedarf kannst Du die natürliche Füllung auch selber austauschen und erneuern.

Bildquelle: DieterRobbins / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

FB vegganGoogle vegganTwitter vegganRSS vegganMail Veggan