VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

Vegane Trachtenmode

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Vegan Trachten Dirndl

Bei Deiner veganen Lebensweise brauchst Du auf ansprechend verarbeitete Trachtenmode nicht verzichten. Lederhosen, Wolljacken, Wollstrümpfe und Seidendirndl mögen vielleicht bei vielen Konsumenten beliebt sein, aber es geht auch anders.

Die Hersteller denken um

Immer mehr Hersteller aus dem Bereich der Trachtenmode denken langsam um. Speziell für den Bereich veganer Mode, haben sie sich etwas einfallen lassen. Neue Materialien, die absolut vegan sind, und einen hohen Tragekomfort versprechen, werden mit reiner, biologisch angebauter Baumwolle kombiniert. Vegane Trachtenmode kommt traditionell, aber ach modern daher. Hanf, Baumwolle und Jeansstoffe bilden eine robuste Grundlage für die Anfertigung einzigartiger, veganer Trachtenmode. Der Erhalt der Natur steht an erster Stelle.

"Hirschornknöpfe" aus Kunststoff

Bei der neuen, veganen Trachtenmode, ist alles stimmig. Sogar auch die bekannten "Hirschhornknöpfe" wurde nicht verzichtet. Sie sind bei veganen Herstellern allerdings aus Kunststoffen hergestellt, die täuschend echt aussehen. Leicht vom Gewicht, vegan, von der Herstellung und überzeugend in der Optik. Vegane Trachtenmode muss nicht teuer sein, um mit Charme und Qualität überzeugen zu können. Immer mehr Hersteller von Trachtenmoden entschliessen sich zu diesem Schritt. Damit es auf der "Wies´n" auch weiterhin bunt zugeht, sollten sich Veganer nicht von der Trachtenmode abwenden. Besser ist, wenn wirkliche Akzente gesetzt werden.

Vegane Trachtenmode findet viele Liebhaber

Vegane Trachtenmode kommt nicht nur bei Veganern gut an, sondern auch bei allen anderen Trachtenfreunden. Lediglich eine Einschränkung wirst Du hinnehmen müssen, wenn Du Dich für hochwertige, vegane Trachten entscheidest. Gamsbärte lassen sich nicht so täuschend echt nacharbeiten, wie es erwünscht wäre. Die Entwicklungen laufen aber weiter. Du kannst daher Deinen veganen Trachtenhut lieber erst einmal ohne veganen Gamsbart tragen, wie neue Techniken erfolgreich den Markt erobern. Es ist sicherlich nur eine Frage der Zeit, wann auch dieses tradtionelle Trachtendetail vegan ersetzt werden kann.

Vegane "Trachtenlederhosen"

Kaum eine Tracht kommt ohne Lederhosen aus. Sie wird nicht nur von Männern gerne getragen, sondern auch von Frauen. Vegane Trachtenlederhosen dürfen natürlich nicht aus echtem Leder bestehen. Zum Glück sind Alternativen gefunden worden, die sich wirklich sehen lassen können. Die veganen Trachtenlederhosen der modernen Art, werden aus gewachster, robuster Baumwolle gefertigt. Sie erinnern optisch ziemlich an das Original. Sie sind atmungsaktiv, speckig, unbrennbar und können über einen langen Zeitraum hinweg getragen werden.

Die neue Art der Tracht

Die neue Art der Tracht sieht rein optisch kaum anders aus, als die traditionelle Tracht. Möchtest Du Dir was Besonderes leisten, kannst Du Dir Deine persönliche Tracht nach eigenen Vorstellungen anfertigen lassen. Vom Schnitt bis zu Bestickung Individualismus pur. So traditionsreich und doch modern kann Tracht sein, wenn Du Dich einmal persönlich mit Deiner eigenen Mode beschäftigst. Die meisten der Hersteller veganer Trachtenmode sind jung und dynamisch. Der Kundenwunsch steht an erster Stelle und wird mit Freude erfüllt. Sonderwünsche sind keine Seltenheit, sondern gehören dazu, wenn eine besondere Tracht gefertigt werden soll. Du brauchst daher nicht schüchtern zu sein, wenn Du bei Deiner neuen Tracht, Deine eigenen Vorstellungen verwirklichen möchtest.

Bildquelle: Gellinger / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

FB vegganGoogle vegganTwitter vegganRSS vegganMail Veggan