VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

Perlen und Perlmutt sind tabu

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Perlen Tierprodukt

So schön Perlen und Perlmutt auch sein können, als überzeugter Veganer sind Sie für Dich tabu. Du wirst aber sicherlich nicht traurig sein, da es gerade im Schmuck- und Knopfbereich ausreichend viele Alternativen gibt, die neidische Blicke auf sich ziehen können.

Auf der Suche nach dem Besonderen

Schmuck und Knöpfe aus Bein oder Horn solltest Du ebenfalls verbannen. Sie sind leicht durch Knöpfe und Accessoires aus Plastik zu ersetzen. Solltest Du aber auf der Suche nach einem besonderen Schmuck für den Alltag sein, wären Glasknöpfe und Perlen eine wirkliche Alternative. Manche Händler bieten heuten wieder historische Gablonzer Perlen an. Einst wurden in Nordböhmen wunderschöne Glasperlen und Knöpfe aus langen, unterschiedlich gefärbten Glasstangen "gedrückt". Diese Perlen wurden nach dem "Drücken" entweder gerumpelt, sodass sie eine feine, satinierte Oberfläche bekamen, oder mit einem aufwendigen Facettschliff versehen. Die kleinen Meisterwerke aus Glas glitzern wie Edelsteine, sind sehr robust und geben ein gutes Tragegefühl.

Nach dem Krieg wurde in Bayern die Siedlung Neugablonz bei Kaufbeuren gegründet, in der sich die Gablonzer Unternehmer trafen und neue Produktionen aufbauten. Noch heute kannst Du die klassischen Glasperlen und -knöpfe kaufen. Du kannst Dir selber Ketten aufziehen, oder Deine Kleidung mit neuen Knöpfen versehen, die wirklich Eindruck schinden. Das Beste an den Neugablonzer Perlen und Knöpfen ist, dass sie wirklich vegan sind. Du kannst die hochwertigen Schmuckstücke mit gutem Gewissen tragen. Selbst im Alltag sind die Schmuckstücke robust und leicht zu reinigen. Sie besitzen keine allergenen Stoffe und sind daher auch bestens für Allergiker geeignet.

Werde selber kreativ

Aus Glasperlen kannst Du nicht nur klassische und flippige Ketten, Armbänder und Ohrringe herstellen, Du kannst auch Leinbeutel oder andere Taschen verzieren. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Sobald Du die Perlen das erste Mal in der Hand hältst, wird Dir Deine Fantasie immer wieder neue Verwendungsmöglichkeiten aufzeigen. Du kannst mit diesen hochwertigen Glasperlen nicht nur Deine eigene Garderobe aufpeppen, sondern auch schöne Geschenke für vegane Freunde oder Bekannte zaubern. Informiere Dich einfach einmal über die Produktionsstätten und den unterschiedlichen Möglichkeiten. Natürlich kannst Du auch schon fertig gestalteten Modeschmuck in Neugablonz kaufen, aber wahrscheinlich möchtest Du selber kreativ werden, wenn Du die schönen Glasperlen erst einmal entdeckt hast.

Haarschmuck mit Glasperlen

Im Bastelbedarf kannst Du Dir Rohlinge für Haarspangen kaufen. Die einfachen Metallklammern sind gänzlich ohne Schmuck. Aus den Neugablonzer Glasperlen kannst Du mit ein wenig Geschick die schönsten Kreationen auffädeln, die Du danach auf den Metallrohlingen befestigst. Einfacher kannst Du die Fertigung und die Rohstoffe, die für ein Produkt verwendet wurden, nicht nachvollziehen. Neugablonzer Glasperlen werden keinesfalls in Billiglohnländern gefertigt, sondern in alter Tradition, direkt in Kaufbeuren-Neugablonz. Schon aus diesem Grund solltest Du Dir die Webseiten der verschiedenen Unternehmen einmal anschauen. So kannst Du Dir auf den ersten Blick eine Übersicht über die Angebote machen.

Glasperlen zu Schmuck zu verarbeiten macht sicherlich nicht nur Dir Freude, sondern auch Deinen Kindern oder Kindern aus Deinem Freundeskreis. Du kannst sie von der Qualität und von der Optik her nicht mit Plastikperlen vergleichen, bei denen Du weder die Herkunft, noch die Zusammensetzung genau definieren kannst.

Bildquelle: kropekk_pl / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
VEGGAN.CH
Für Veggies und Veganer

FB vegganGoogle vegganTwitter vegganRSS vegganMail Veggan